AV-Vertrag

Auftragsverarbeitung (AV) gemäß Art. 28 DSGVO abschließen?

Datenschutz - gemäß Art. 28 DSGVO

AV-Vertrag

Um Ihnen den Abschluss des Vertrags zur Auftragsverarbeitung so einfach wie möglich zu machen, ist das Dokument von uns für Sie soweit wie möglich vorausgefüllt und bereits durch die WorkCom GmbH gestempelt und unterzeichnet.

Sofern Sie den Vertrag für juristische Personen (z.B. Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder Aktiengesellschaft) abschließen, muss er von einer vertretungsberechtigten Person (z.B. Geschäftsführer oder Vorstand) unterzeichnet werden. Übersenden Sie uns den unterzeichneten Vertrag anschließend

als E-Mail-Anhang (PDF) an avv@workcom.koeln oder per Fax an 02232 70 10 700.

Sollten Sie vorab noch Fragen zu dem Vertrag haben, stehen wir Ihnen gerne unter avv@workcom.koeln zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Rechtsberatung leisten können.

Auf Grund eines erhöhten Aufkommens an Anfragen und Vertragseingängen kann die Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie die Bestätigung des Eingangs Ihres Vertrag zur Auftragsverarbeitung ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Wir bitten diese Verzögerung zu entschuldigen und danken Ihnen für Ihr Verständnis. 

Bitte beachten Sie, dass der Vertrag seine Gültigkeit erst erhält, sobald dieser bei uns eingegangen und durch uns bestätigt wurde.

Copyright © 2020 WorkCom GmbH
All right reserved.

KOntakt

WorkCom GmbH
Rheinstraße 205 – 50321 Brühl
Telefon: 02232 7010 600
E-Mail: info@workcom.koeln

Social Media